Wir haben den OB angeschrieben - zu: "Straßenzustand -In der Elt-" !!!

Straßenzustand In der Elt

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Bürgerverein hat bereits vor einigen Jahren auf den Zustand einiger Teilstücke der Straße In der Elt hingewiesen. Der damalige Fachbereich Tiefbau, heute KBK, hatte keine Notwendigkeit erkannt, den betreffenden Straßenabschnitt, der zum überwiegenden Teil der Stadt bzw. einem kleineren Teil der SWK zugeordnet ist, auszubessern. Angeblich handelt es sich nicht um Schlaglöcher sondern um sog. Abplatzungen, die unerheblich seien.

Der Bürgerverein ist nach wie vor der Auffassung, dass ein gefahrloses Befahren mit dem Rad dort nicht möglich ist, ja mittlerweile noch schlimmer geworden ist. Die Straße dient vielen Menschen als

a) attraktive Radverbindung in die Innenstadt bzw. in die Nachbarstadtteile Linn, Oppum und Uerdingen und das in weiten Teilen ohne jeglichen Autoverkehr

b) gern genutzter Spazierweg für Eltern, die mit ihren kleineren Kindern zum Beispiel den Kinderspielplatz an der Burg Linn bzw. das Museum Burg Linn besuchen (das Schieben eines Kinderwagens gleicht einer Rüttelstrecke, fahrradfahrende Kleinkinder stürzen schnell, von Rollatoren gar nicht zu reden)

c) und wurde früher gerne von Inlineskatern genutzt (heute unmöglich)

d) und wird zukünftig an Bedeutung gewinnen, wenn die Promenade bis Linn fertiggestellt sein wird

e) und mit Blick auf die Errichtung eines archäologischen Landschaftsparks in Gellep-Stratum als fahrrad- und familienfreundliche Route genutzt wird.

Deshalb wende mich heute, inspiriert durch Ihre Kampagne „Möglichmacher“ an Sie und bitte Sie, für die Bürgerinnen und Bürger aus Gellep-Stratum etwas möglich zu machen.
Konkret stelle ich mir vor,

  • dass Sie auf den Kommunalbetrieb dergestalt einwirken, das ca. 150 bis 200 Meter lange Straßenstück mit einer neuen Decke versehen zu lassen. Dies sollte ausreichend sein, da kein PKW-Verkehr erlaubt ist.
Ich habe einige Fotos des am meisten betroffenen Straßenstückes zur Verdeutlichung beigefügt. Hierbei handelt es sich lediglich um eine kleine Auswahl.

Sowohl der Bürgerverein als auch die Bürgerinnen und Bürger aus Gellep-Stratum würden es begrüßen, wenn Sie sich persönlich für unser Anliegen einsetzen.


Mit freundlichen Grüßen

gez.:
Gregor Roosen

 Die Anschreiben als PDF:

PDF-Icon-Logo- PDF: Anschreiben - Straßenzustand "In der Elt"

PDF-Icon-Logo- PDF: Luftaufnahme - Straßenzustand "In der Elt"